Schnelles Internet im Landkreis Bad Kissingen: Unternehmen sollen Bedarf anmelden!

Schnelles Internet im Landkreis Bad Kissingen. Unternehmen sollen jetzt Bedarf anmelden!

Im Interesse der Unternehmen und damit auch im Interesse der  Beschäftigten, ihrer Kinder und Familien, wollen der Landkreis und seine Gemeinden im Rahmen der Kreisentwicklung bzw. Wirtschaftsförderung dafür sorgen, breitbandiges Internet anzubieten und damit die Standortqualität im ländlichen Raum optimieren.  Der Landkreis begleitet deshalb die Kommunen aktiv bei der Umsetzung des neuen Förderprogrammes des Freistaates Bayern (www.schnelles-internet-inbayern.de). Die Gemeinden im Landkreis erhalten derzeit eine Förderung von 80% für die wirtschaftliche Deckungslücke der Breitbandanbieter – maximal derzeit 500.000 Euro je Kommune. Mit diesem Förderprogramm soll es gelingen, zu einer wesentlichen Verbesserung der Breitbandversorgung im Landkreis beizutragen und die rund 11 Mio. Euro Fördergelder für den Landkreis zu akquirieren. Die Städte und Gemeinden führen derzeit Bedarfsermittlungen, Ausschreibungen etc. durch.

Den jeweiligen Stand, die Ansprechpartner hierzu sowie die Veröffentlichungen und Formulare finden Sie auf der vom Landkreis eigens eingerichteten Homepage unter: www.breitband-kg.de

Schnelles Internet im Landkreis Bad Kissingen. Unternehmen sollen jetzt Bedarf anmelden!

Schnelles Internet im Landkreis Bad Kissingen. Unternehmen sollen jetzt Bedarf anmelden!


Bilder: Landatsamt Bad Kissingen / Landkreis Bad Kissingen

Zurück