Landkreis Bad Kissingen unter den „Top-Aufsteigern“

Der Landkreis Bad Kissingen befindet sich unter den „Top-Aufsteigern“ in der sog. Langfristperspektive.

Der Landkreis Bad Kissingen befindet sich unter den „Top-Aufsteigern“ in der sog. Langfristperspektive. Das sagt ganz aktuell der Studie Zukunftsatlas 2013 von Prognos. Nach Erfurt ist der Landkreis Bad Kissingen darin der siebtbeste Aufsteiger der Studie, welche die insgesamt 402 Kreise der Bundesrepublik unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten unter die Lupe genommen hat und damit unter den Top-10.

Erhoben wurden Daten über Demografie, Wohlstand und soziale Lage, Arbeitsmarkt und Wettbewerb und Innovation.

Weitere Informationen auf der Webseite des Landkreises Bad Kissingen.

 

Generelle und interessante Informationen zum Landkreis finden sich auch auf Wikipedia.

z.B: die Städte und Gemeinden des Landkreises mit Einwohnerzahl (Stand 2012, Quelle: Wikipedia):

  • Bad Brückenau (6462)
  • Bad Kissingen, Große Kreisstadt (21.102)
  • Hammelburg (11.151)
  • Münnerstadt (7739)
  • Märkte
  • Bad Bocklet (4459)
  • Burkardroth (7640)
  • Elfershausen (2855)
  • Euerdorf (1526)
  • Geroda (901)
  • Maßbach (4532)
  • Oberthulba (5050)
  • Schondra (1730)
  • Sulzthal (871)
  • Wildflecken (3052)
  • Zeitlofs (2088)
  • Gemeinden
  • Aura a.d.Saale (874)
  • Fuchsstadt (1837)
  • Motten (1756)
  • Nüdlingen (4031)
  • Oberleichtersbach (2026)
  • Oerlenbach (4958)
  • Ramsthal (1116)
  • Rannungen (1156)
  • Riedenberg (970)
  • Thundorf i.UFr. (1068)
  • Wartmannsroth (2174)

 

Zurück